Paradiesisch

Ambiente

Schon im 15. Jahrhundert war das Bürgisweyerbad ein «gliederstärkender Kurort». Vier Heilquellen, die Eisen, Kupfer, Ocker und Schwefelkies enthielten, sprudelten hier. Heute kommt niemand wegen einer Badekur hierher – die Kraft und der Charme des Ortes ziehen die Besucher an.

Du möchtest einfach gut essen? – Sehr gern! Wir achten darauf, dass das Auge mitgeniesst: durch Einrichtung, Tischdekoration, Geschirr, Besteck und nicht zuletzt die Art, wie unser Küchenteam die Speisen auf den Tellern anrichtet.

Plane ein bisschen Zeit ein, um den Weiher, den Garten, die Bonsais und das Insektenhotel zu besuchen. Staune über die Skulpturen aus Holz, Eis, Gemüse und Früchten. Spüre, wie viel Ruhe und Kraft du gewinnst, wenn du bewusst das Labyrinth oder die Venusblume abschreitest. Lassen dich von der Umgebung zu einem Spaziergang oder einer kleinen Wanderung inspirieren: zur Hohwacht, nach St. Urban, ins «Flyer-Städtchen» Huttwil, im Oktober an die Rüebechilbi in Madiswil.

Geniesse Stunden der Entspannung. Tanke Kraft.

Enter your keyword